10 schöne Indoor-Spielplätze in Hamburg und Umgebung

Jeder Hanseate kennt das: richtig schönes Schietwetter! Riesenwolken, Regenfälle, rauer Wind – dieser Oktober ist der kälteste seit sieben Jahren. Der Elbstrand ist verwaist, Hochwasser verwandelt die Seitenarme der Alster in reißende Flüsse, die Sandkästen der rund 750 Spielplätze werden zu Schlammbecken, und zuhaus‘, im Kinderzimmer fällt das Launen-Barometer. Was tun, wenn Kastaniensammeln, Staudammbauen und Drachen steigen lassen buchstäblich ins Wasser fällt?

Wir verraten Ihnen, wo Ihre Lieblinge bei miesem Wetter ausgelassen toben und herumtollen – und auch Eltern sich vergnügen dürfen: In Hamburgs Indoor-Spielplätzen beginnt im Herbst die Spaßsaison.

Fuxis Spiel- und Sportscheune

Indoor-Klassiker in Neu Wulmstorf: Fuxis Spiel- und Sportscheune

In seinem ersten Leben eine Tennishalle, hält Fuxis Spiel- und Sportscheune locker mit seinen Outdoor-Geschwistern mit: Neben Riesensandkasten und Kletterberg locken auf über 3000 qm Wellenrutsche und Bällebad, Minigolf und Airhockey. Nachwuchs-Formel-1-Fahrer dürfen sich an zwei Autorennstrecken versuchen, während die Kleinsten ihre Runden auf dem Kinderkarussell mit rosa Pferdchen dreh‘n. Snacks, Eis, Süßigkeiten und Getränke gibt’s im Bistrobereich. Wer keine Lust auf Pommes rot-weiß oder Burger hat, darf etwas eintuppern und mitbringen. Solider Spiel- und Sportspaß ohne große Überraschungen.

  • Alter: bis 15 Jahre
  • Öffnungszeiten: Di.-So. 10:00-18:00 Uhr, in den Ferien auch montags; Einlass bis 17:00 Uhr
  • Eintritt: 2 €/ Kleinkind bis 88cm; 7,50 €/ Kind & 5,00 €/ Erwachsene; Geburtstagskinder frei
  • Kindergeburtstage: Ja
  • Pluspunkt: Speise- und Getränke mitbringen erlaubt

Goblinstadt in Hamburg

Goblinstadt – Pure Spielmagie

Träumt auch Ihr Kind davon, wie Harry Potter unbemerkt in eine Zauberwelt zu schlüpfen? Dann gibt es eine gute Nachricht: Sie brauchen nicht nach London fahren, und Gleis Neundreiviertel am Cing‘s Cross Bahnhof suchen. Die sagenumwobene Welt des kleinen Volks der „Goblins“ liegt im Osten Hamburgs, in der Goblinstadt Hamburg und ist gut mit Bus und Bahn erreichbar.

In der Goblinstadt Hamburg verwandeln Sie und Ihre  Kinder sich in Schatzsucher und Zauberlehrlinge. Knappen oder Pilger, lösen Rätsel und bestehen Abenteuer im Labyrinth von Goblinstadt. Die Spielausrüstung wird gestellt, Durst und Hunger können an der Bar gestillt werden.

  • Alter: ab 7 Jahre
  • Öffnungszeiten: Do. & Fr. 14.00 - 19.00 Uhr, Sa. & und So. 11.00 - 18.30 Uhr; während der HH Schulferien (ausgenommen Sommerferien) auch Mo. bis Fr. 11.00 - 18.00 Uhr.
  • Eintritt: Statt Eintrittskarten vergibt Goblinstadt Spiel-Aufträge zu je 3 €, die innerhalb von 30 Min. gelöst werden. Angebot für Tagesgäste: ein Paket von vier Aufträgen zu 7,50 €
  • Kindergeburtstage: Ja
  • Top-Ausflugsziel im „Family-Check 2017“
  • Pluspunkt für Pädagogik: In Goblinstadt ist Team-Spirit gefragt. Wer sich gegenseitig hilft, kommt spielend weiter – und beim Tausch von Rohstoffkarten lernen schon die Jüngsten, was es heißt, zu haushalten.
  • Minuspunkt: Kein Kleinkindbereich

Fun-Factory zum Auspowern: Indoo-Park in Hamburg-Ahrensburg

Darf’s heute mal ein bisschen mehr sein? Hinter einem unscheinbaren Eingang im Gewerbegebiet Ahrensburg tut sich unversehens eine Mega-Spaß-Welt auf: Der Indoo-Park bietet über 20 Attraktionen auf 3500qm. Da entern Jack Sparrows kleine Brüder und Schwestern ein Piratenschiff, junge Abenteurer erklimmen einen Vulkan, tanzen und hüpfen auf dem Rücken eines Riesen-Dinos; es locken eine Wellenrutsche, eine Mini-Kartbahn sowie eine 40 Meter lange Seilbahn. Kleiner Hinweis: Wer‘s ruhig und beschaulich mag, ist im Indoo-Park an der falschen Adresse. Der Lärmpegel ist in der Riesenhalle mindestens genauso beachtlich wie der Spaßfaktor.

  • Alter: 3-14 Jahre
  • Öffnungszeiten: täglich 10:00-19:00 Uhr
  • Eintritt: 3,00 €/ Kind bis 3 Jahre; 9,90 €/ Kind ab 3 Jahre & Erwachsene; 8,90 €/ Kind mit Ferienpass in den Ferien (HH & SH)
  • Kindergeburtstage: Ja
  • Extra-Kleinkindbereich: ja, aber ziemlich überschaubar
  • Minuspunkte: für manche Attraktionen müssen Eltern nochmal in die Tasche greifen; das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht gestattet; über relativ hohen Eintrittspreise für Erwachsene tröstet jedoch die Tatsache hinweg, dass das Bistro neben Snacks, Kindermenüs und Limo auch gekühltes Bier anbietet

KiddysCity - Indoorspielplatz für die Kleinsten

Kiddy‘s City: das Größte für die Allerkleinsten

Einmal nicht die oder der Kleinste sein? Einmal nicht warten müssen, bis die Großen einen endlich rutschen lassen? In Kiddy’s City in HH-Pinneberg sind die Kleinsten unter sich und dürfen alles, was sonst Erwachsenen vorbehalten ist: den Verkehr regeln, als Tierarzt (Plüsch)-Patienten heilen, auf der Baustelle arbeiten oder im Friseursalon die Haare schön machen, im Mini-Supermarkt das Mittagessen einkaufen und noch vieles mehr. Fünfzehn Spielhäuser in einem 400 qm großen Raum mit Tageslicht, eine Bastelecke und ein Kostümfundus bieten Kleinkindern einen geschützten Ort zum Spielen und sich Ausprobieren. Babys ab sechs Monaten steht ein eigenes Häuschen zur Verfügung.

  • Alter: 6 Monate - 5 Jahre
  • Öffnungszeiten: Mo.- So. 14:00 -18:00 Uhr, Sa., So. & Feiertage 13.00-18:00 Uhr
  • Eintritt: Mo.-Fr.: 6,90 €/ Kind & 3,50 €/ Erwachsene; Sa., So. & Feiertage: 7,90 €/ Kind & 4,50 €/ Erwachsene
  • Café mit Snacks, Getränken, Kaffee und Kuchen
  • Kindergeburtstage: Ja
  • Kein Ort für ältere Geschwister: sie würden sich hier langweilen
  • Eher schlichte Ausstattung
  • Einen Extrapunkt vergeben wir für die Idee: die einzige Kleinkinderstadt in Deutschland

Spielscheune der Geschichten in Hamburg

Spielscheune der Geschichten: Die etwas andere Erlebniswelt

Hier lockt das Abenteuer: ein Klettervulkan, eine Hüpfberg und eine megalange Kletterschlange, Kicker, Tischtennis und ein Fahrzeug-Fuhrpark begeistern Jungs und Mädchen ab dem Kindergartenalter. Die Kleinsten paddeln im Bällebad, erkunden den Krabbeltunnel oder vergnügen sich mit Bauklötzen im XXL-Format. Wer sich in der Spielscheune der Geschichten ausgetobt hat, den erwartet eine ganz besondere Erlebnisreise: täglich zwischen 16 und 18 Uhr ist Erzählstunde. Dann entführen Männer und Frauen in phantastischen Gewändern mit Sagen und Legenden, Märchen und Geschichten aus aller Welt in das Reich der Phantasie.

  • Alter: 3 – 12 Jahre
  • Öffnungszeiten: Di.-Fr.: 9:00 -19:00 Uhr, Sa., So. und Feiertage: 10:00-19:00 Uhr, während der HH Schulferien: Mo.-So.: 10:00-19:00 Uhr
  • Eintritt: 7,20 €/ Kind & 3,50 €/ Erwachsene; freier Eintritt für Kinder unter 3 Jahren in Begleitung zahlender Erwachsener und für Geburtstagskinder
  • Kindergeburtstage: Ja
  • Extra-Kleinkindbereich
  • Restaurant: Neben Kinder-Klassikern wie Fischstäbchen und Mini-Pizzen sind Bio-Lasagne und Falafel im Angebot. Wer vorab bestellt, kann sein Geburtstagskind mit Torten wie „Star wars“ oder „Hello Kitty“ entzücken.
  • Extrapunkte verdient sich die Spielscheune mit Menschlichkeit: Ihr Freundeskreis lädt Familien und Gruppen von Flüchtlingskindern zu einem Besuch ein.
  • Minuspunkt: Goblinstadt ist im Keller des „Wandsbeker“ untergebracht – wer Angst im Dunkeln hat, könnte sich gruseln.

Spielstadt Hamburg XXL: 1700 Quadratmeter Kinderglück

Draußen stürmt und schneit es, und in Ihrer Wohnung tobt Ihr kleiner Wirbelwind? Dann ist die Spielstadt Hamburg XXL für Sie die richtige Adresse. Als zwei junge Mütter 2004 entschieden, ein Fabrikgebäude zur Riesen-Spielhalle umzubauen, setzten sie Maßstäbe: auf 1700 Quadratmetern schufen sie den ersten Indoor-Spielplatz der Hansestadt. Inzwischen ist das Loft unter den Indoor-Anlagen mit seinen lichtdurchfluteten Hallen längst Institution: Neben Klassikern wie Riesenrutsche, Trampolin und Kletterwand bietet die Spielstadt einen Softball-Shooter, ein Flugzeug mit begehbarem Cockpit, einen zehn Meter hohen Fun-Park und einen liebevoll gestalteten Kleinkindbereich.

  • Alter: bis 12 Jahre
  • Öffnungszeiten: Mo.- Fr. 9:30 - 12:00 Uhr, Sa., So. & Feiertag: 10.00 - 19.00 Uhr
  • Eintritt: Mo.-Fr.: 7,90 €/ Kind & 2,50-4,50 €/ Erwachsene; Sa., So. & Feiertag: 8,50 €/ Kind & 5,50 €/ Erwachsene
  • Bistro mit diversen Softgetränken, Snacks, Eis, Kaffee und Kuchen
  • Wickelraum vorhanden
  • Kindergeburtstage: Ja
  • Extra-Kleinkindbereich
  • Spielstadt-Special: Sonntags Family-Brunch: 10,90€ / Erwachsene, Kinder essen kostenlos
  • Minuspunkt: Mitbringen von Speisen und Getränken nicht erwünscht

Pandino in Hamburg

Pandino: Abenteuer im Spieldschungel

Mogli und Balu laden Sie und Ihre Kinder in den Südwesten Hamburgs ein, nach Bergedorf: Im Pandino erzählen dschungelgrüne Wandtapeten die Geschichte des Findeljungen und seiner Abenteuer. Die Indoor-Anlage bietet Jungen und Mädchen aller Altersklassen Spielspaß: einen Wabbelberg für kleine Kletterfans, eine Go-Kart-Bahn, Indoor-Soccer, Trampoline und Hüpfburgen, aber auch einen Spiel- und Lerncomputer. Zwar ist das Angebot umfassend und kindgerecht, aber die Räumlichkeiten sind weder großzügig noch hell.

  • Kinder jeden Alters
  • Öffnungszeiten: Mo., Mi. & Do.: 14:00 - 19:00; Fr., Sa., So. & Feiertage 11:00 – 19:00
  • Eintritt: Mo.-Do.: 6,95 €/ Kind & 3,95 €/ Erwachsene; Fr.-So.: 7,95 €/ Kind & 4,95 €/ Erwachsene
  • Kindergeburtstage: Ja
  • Extra-Kleinkindbereich
  • Imbiss
  • Minuspunkte: niedrige, eher dunkle Räume; länger nicht saniert

Tala 300 – Spielhalle mit Oldschool-Charme

Freundlich fällt das Tageslicht durch hohe Kastenfenster, eine Kletterwand aus Holz und blaues Linoleum mit bunten Spielfeld-Linien erinnert Mütter und Väter an ihre eigene Kindheit. Die Indoor-Spielanlage Tala 300 im Stadtteil Langenhorn hat Nostalgie-Charme. Kein Wunder: Die ehemalige Turnhalle einer Gesamtschule wurde von ehrenamtlichen Helfern zu einem Kinderparadies mit Kletterwand und Klettertürmen, Riesentrampolin, Schaukelbereich und Bällebad umgebaut.

  • Für Kinder bis 12 Jahre
  • Öffnungszeiten: Mi. & Do.15:00 - 19:00 Uhr, Fr. 15: 00 - 20:00 Uhr; Sa. 11:00 - 19:00 Uhr; geschlossen während der HH Sommer- und Weihnachtsferien
  • Eintritt: Kinder ab 12 Monaten und Erwachsene: 3,50 €
  • Cafeteria mit hausgemachtem Kuchen zum Ausruhen und Stärken
  • Alle Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich
  • Regelmäßig finden betreute Spiele / Angebote statt
  • Ein Extrapunkt für Kinderliebe: Im Rahmen des Projekts „Cultural Get Together“ bietet Tala 300 Flüchtlingsfamilien dienstags eine freie Spielzeit von 17:00-18:30 Uhr an.
  • Minuspunkt: Ziehen Sie sich warm an, im Winter kann es in der alten Turnhalle ein bisschen kühler werden.

Tollhafen – Freier Spielraum in der Aktionshalle auf der Veddel

Freier Spielraum ist im Herbst und Winter in der Großstadt keine Selbstverständlichkeit – und dabei so heiß begehrt. Deshalb laden das Institut für Bewegungskulturen e.V. und die BürgerStiftung Hamburg in der ehemaligen Polizeisporthalle auf der Veddel zum Tollen und zum Toben ein: Im Tollhafen werden Jungen und Mädchen ermutigt, eigene Spielwelten zu schaffen. Unter Aufsicht gestalten kleine Abenteurer mithilfe von Matten, Trampolinen, Kästen und Netzen immer neue Landschaften: Es entstehen Höhlen und Schluchten, Gebirgswelten und Kletterrutschen. Ein feiner Ort für kleine Kreative, die auch ohne High-Tech-Spielgeräte glücklich spielen.

  • Der Eintritt ist frei!
  • 1 - 12 Jahre
  • Hier werden Kreativität und Miteinander großgeschrieben.
  • Öffnungszeiten: Kinder bis zur ersten Klasse in Begleitung Erwachsener Fr. 14 - bis 17.00 Uhr & So. von 10.00 - 13.00 Uhr; Schulkinder ab der 1. Klasse Do. von 14.00 - 20.00 Uhr & So. von 14.00 - 17.00 Uhr; Sa. 14:00 - 20:00 für alle Altersklassen geöffnet

Rabatzz

Rabatzz! – Hamburgs größter Indoorspielplatz

Auf dem 3500 qm großen, zweigeschossigen Rabatzz bleiben keine Kinderträume offen. Mit einer Riesenwellenrutsche, einem Power-Aqua-Paddler, einem Riesentrampolin, mit Hüpfburgen, Elektro-Karts, Boulder-Strecke, Soccer-Feld und Freifallrutsche ist es das Königreich unter den Indoor-Spielplätzen. Highlight ist der sogenannte „SkyTrail“, zu Deutsch Himmelspfad: der Kinder-Hochseilgarten mit seinen bunten Türmen und Plattformen. Auf 3 Ebenen in bis zu 6,50 m Höhe klettern, hangeln, hängen und hüpfen Ihre Lieblinge nach Herzenslust. Nur Fliegen ist schöner!

  • Spaß für alle Altersklassen
  • Eintritt: 3 € / Kind unter 3 Jahren; 11,50 € / Kind von 3-18; 8,50 € / Erwachsene
  • Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 14:00 - 19:00 Uhr, Sa., So, Feiertage & Ferien 10:00 - 19:00 Uhr
  • Extra-Kleinkindbereich
  • Kindergeburtstage: Ja
  • Behindertengerechte Anlage
  • Extrapunkt: Das Rabatzz! hat ein Herz für Eltern: Sie haben keine Lust auf After-Work-Geplänkel mit Krawatte und Gin Tonic? Chillen Sie doch mal mit Ihrem Chef im Bällebad. Oder lieber eine Runde Power-Hüpfen auf dem Riesentrampolin? Jeden dritten Donnerstag im Monat von 19:30 - 23:00 Uhr gehört die Spielwelt den Erwachsenen.

Der Herbst ist da und bringt uns Regenwetter – aber keine Schlechtwetterlaune!

Ganz gleich, ob sie eine kleine Träumerin, einen Nachwuchsmagier oder einen wilden Klettermaxe zuhause haben: In Hamburg findet sich auch an grauen Nachmittagen ein Ort, an dem Ihr Kind sich glücklich spielt.

Sind Sie interessiert an schönen Ideen zur Einrichtung des Kinderzimmer für zu Hause. Hier finden Sie wunderschöne Ideen fürs Kinderzimmer, Spielzelte aus Stoff, Sitzsäcke, Kugelbahnen aus Holz und vieles mehr. 

Viel Vergnügen am Indoor-Spielplatz Ihrer Wahl wünscht Ihr KidsWoodLove-Team!

Zuvoriger Post Nächster Post

  • Alice Huth
Kommentar 1
  • Stefan
    Stefan

    Gibt es auch einen Laden von KidsWoodLove in Hamburg oder kann man die Kindermöbel und Spielsachen nur in München anschauen?

Schreibt uns einen Kommentar!
Name*
E-Mail Adresse*
Nachricht *

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Erforderliche Felder