Kostenloser Versand & Rückversand in Deutschland

Gründer Team

3 x Väter + die Liebe zu ihren Kindern + Faszination Holz = KidsWoodLove


- die Liebe zum Holz liegt uns im Blut -


KidsWoodLove Grüender Team

Und der Name ist hier Programm!

Etwas Schönes, etwas Besonderes sollte es sein, dass Andreas seinem kleinen Sohn schenken wollte. Doch in den Weiten des Internets gab es scheinbar nichts, dass seinen Ansprüchen an Qualität, Design und Nachhaltigkeit genügen wollte. Auch seine beiden Freunde, Dmitry und Alexander, die ebenfalls junge Eltern waren, konnten Andreas nicht helfen. Nach langer Suche mussten die jungen Eltern feststellen, dass bislang kein spezialisiertes Angebot zu hochwertigen und ökologischen Kindermöbel & -spielsachen zu finden war. Und so entstand die Idee für einen Onlineshop, der sorgfältig ausgewählte Produkte aus hochwertigen Materialien anbietet: Kidswoodlove. Und der Name ist hier Programm! Lieblingsstücke aus natürlichen Materialien, die nicht nur die Herzen kleiner, sondern auch großer Kinder höher schlagen lassen. Jeder der Gründer hat seit seiner Kindheit eine ganz besondere Beziehung zum faszinierenden Werkstoff Holz:


KidsWoodLove Grüender Team: Dmitry

Dmitry - die Liebe zum Holz liegt ihm im Blut

Dmitry ist Ingenieur, Architekt und begeisterter Handwerker. Gemeinsam mit seinen Großeltern hat er in seiner Jugend ein ganzes Ferienhaus, eine Datscha, komplett aus Holz errichtet. Wände, Böden, Decken, Einrichtungsgegenstände - Dmitry war fasziniert davon, wie vielseitig verwendbar Holz ist. Ein natürlicher Werkstoff in unterschiedlichen Farben mit individuellen Maserungen - so ganz anders als das Spielzeug aus Plastik das seine Schulfreunde hatten. Und auch heute noch hängt in seiner Wohnung ein einfaches Brotzeitbrettl, das einst sein Vater für Dmitry und seine jüngere Schwester angefertigt hatte.


KidsWoodLove Grüender Team: Andreas

Andreas - der Naturbursche

Aufgewachsen in Tirol umgeben von Bergen, Wiesen und Wäldern ist der Bezug zur Natur für Andreas notwendiges Lebenselixier. Daher wird jetzt auch sein kleiner Sohn mit den wundervollen Seiten des Bergwanderns bekannt gemacht. Frische Luft gibt es da ganz viel Inklusive - dank der Bäume und ihrer „Photodingsda" wie schon der kleine Junior weiß. Begeistert stürmt Andreas fast jedes Wochenende durch den Wald, deutet auf Jahresringe und atmet die harzige Waldluft ein, bis sein Sohn ihn zur Heimfahrt überredet - schließlich warten daheim schon Marillenknödel und die Mama! Ganz bei sich freut sich Andreas deshalb schon auf Montag, wenn er wieder inmitten von Holzspielzeugen spielen… äh arbeiten darf.


KidsWoodLove Grüender Team: Alexander

Alexander - versorgt im Nebeltau die jungen Setzlinge

Wenn morgens im kühlen Wald die Nebenschwaden über den moosigen Untergrund schwebten und die Rehe mit ihren Kitzen nach dem ersten Grün haschten, dann war Alexander schon mit seinem Vater in ihrer kleinen Au, einem idyllischen Laubwäldchen. Dort lernte Alexander von seinem Vater alles über die nachhaltige Waldwirtschaft. Insbesondere um die Pflanzung und Pflege der kleinen Setzlinge kümmerte sich Alexander und wusste schon bald alles über seine kleinen grünen Freunde, die heute zu imposanten Buchen, Eschen und Erlen herangewachsen sind. Diese Verbundenheit zur Natur an seinen Sohn weiterzugeben, ist das leidenschaftliche Anliegen seiner Erziehung.


"The best way to make children good is to make them happy"

- Oscar Wilde -